Haftantritt für Gentechnikgegner

Transparente vor dem Knast in Gießen anläßlich der Inhaftierung von JörgEin Artikel auf indymedia vom 23.09.2010 berichtet über Jörg’s Inhaftierung und begleitende Aktionen.

Heute war es so weit. Nachdem die Staatsanwaltschaft den Antrag auf Haftaufschub als unbegründet abgewiesen hat, sind nun alle juristischen Möglichkeiten ausgeschöpft und der Antigentechnikaktivist Jörg Bergstedt musste heute um 15.00 Uhr seine sechsmonatige Haft im Gießener Gefängnis antreten. Er hatte 2006 mit anderen AktivistInnen ein Gengerstefeld der Uni Gießen befreit und wurde dafür zu sechs Monaten Haft ohne Bewährung verurteilt. Dies ist bislang die mit Abstand höchste verhängte Strafe für einen Gentechnikgegner.

In einer am 22.09.2010 veröffentlichten Pressemitteilung übt die Humanistische Union Marburg Kritik an Jörg’s Inhaftierung. So heißt es unter anderem:

Bergstedt tritt am 23.09. nach der Ablehnung aus formalen Gründen der Beschwerde vor dem Bundesverfassungsgericht die Haftstrafe an. Verweigert wurde dem Angeklagten vor allen Gerichtsinstanzen das rechtliche Gehör, so wurde nicht ein einziger Beweisantrag und keine einzige Zeugenladung der Verteidigung im Prozeßverlauf berücksichtigt. Der Angeklagte selbst wurde sogar des Prozesses verwiesen so dass eine Verteidigung nicht möglich war.

Dabei wurden die Verfahren gegen zwei unmittelbare Mittäter wegen Geringfügigkeit eingestellt. Zusammen mit der unverhältnismässig hohen Haftstrafe stellt die Verweigerung aller Gerichte die formalen prozessualen Rechte des Angeklagten zu berücksichtigen nach der Auffassung des Rechtsanwalts Tronje Döhmer eine Unterschreitung z.B. chinesischer Rechtsstandards dar. Auch die hessische Bürgerrechtsorganisation ist über einen solchen Vorgang empört.

2 comments to Haftantritt für Gentechnikgegner

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

Categories

A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.