öko-anarchistische Langzeitgefangene

In Griechenland wurden verschiedene Transpas gehisst, u.a. in Solidarität mit dem Gefangenen Marius J. Mason, Marco Camenisch, Eric McDavid. . . . → Read More: öko-anarchistische Langzeitgefangene

7 Tage Knast…

Weil sie während eines Prozesses gegen eine Boehringegenerin am 13.2.2012 zur Urteilsverkündung nicht aufgestanden ist, musste Alissa vom 20.4. bis 27.4 eine Ordnungsstrafe im Frauengefängnis schwäbisch Gmünd absitzen. Während ihrer Haft hat Alissa ihre Eindrücke und Erlebnisse aufgeschrieben und zeichnerisch festgehalten. Im folgenden findet ihr eine Zusammenfassung dieses Berichts, sowie einige Zeichnungen, die einen persönlichen . . . → Read More: 7 Tage Knast…

Boehringergegnerin im Knast.

Ab dem 20.4. sitzt erneut eine Unterstützerin der sogenannten Boehringerprozesse im Ordnungshaft, weil sie bei einem Prozess am 13.2.2012 sich geweigert hatte, bei der Urteilsverkündung vor dem Richter aufzustehen.

Bei einem Prozess am 13.2.2012 gegen eine Boehringerbesetzerin weigerte sich eine Aktivistin, die die Angeklagte unterstützte, zur Urteilsverkündung aufzustehen. Richter Süßenbach, der schon in den . . . → Read More: Boehringergegnerin im Knast.

Antimilitaristin und Knastgegnerin nach 5 Wochen aus JVA entlassen

Am 18.April gegen 14 Uhr wurde Hanna Poddig nach 35 Tagen aus der JVA Preungesheim entlassen. Sie blockierte im Februar 2008 einen Transport von Kriegsmaterial für die Nato-Response-Force, die weiterhin weltweit im Einsatz ist, und wurde dafür zu einer Strafe von 90 Tagessätzen à 15 Euro verurteilt. “Meine Verurteilung zeigt deutlich, dass die Gerichte die . . . → Read More: Antimilitaristin und Knastgegnerin nach 5 Wochen aus JVA entlassen

Antimilitaristin seit heute in der JVA Frankfurt III

Ungewöhnliche Szenen vor dem Gefängnis

Am frühen Nachmittag des 15.März 2012 verabschiedeten Freund_innen und Sympathisant_innen Hanna Poddig, die ab dem heutigen Donnerstag eine Ersatzfreiheitsstrafe absitzt, mit Transparenten, Kreidesprüchen und Sprechchören. Die Antimilitaristin wurde für die Blockade eines Bundeswehrtransportzuges zu einer Strafe von 90 Tagessätzen verurteilt. Die damals 22-jährige kettete sich im Februar 2008 an die . . . → Read More: Antimilitaristin seit heute in der JVA Frankfurt III

Haft für Anti-Atom-Aktivistin

Am Freitag, den 14.10.2011 geht Anti-Atom-Aktivistin Franziska für 2,5 Monate in Haft. Hintergrund ist die Blockade eines Atommülltransportes in das niedersächsische Gorleben im November 2008.

 

Die Aktion:

Drei Anti-Atom-AktivistInnen hatten sich damals auf der Castorstrecke bei Wörth – kurz hinter der deutsch-französischen Grenze – in einem Betonblock unter den Gleisen festgekettet. Während der . . . → Read More: Haft für Anti-Atom-Aktivistin

Daniel – Knastpost: „Ich will Urlaub!“

JVA Darmstadt, 29. März 2011 weggesperrt.blogsport.eu

FREIHEIT FÜR _ALLE_ GEFANGENEN!

(Hört endlich auf wegzugucken, und „Probleme“ auszulagern!)

„Ich will Urlaub!“

.. steht auf der Postkarte mit Palmenstrand und Paddelbooten. Am Horizont hinter dem idyllischen Bungalowdorf im Grünen steht der Berliner Fernsehturm, so als gehöre er dahin. „… denn hier lebt es sich wie im Gefängnis . . . → Read More: Daniel – Knastpost: „Ich will Urlaub!“

Knast … ist doof und macht dumm

18.10.2010 – Unglaublich, aber wahr. Heute morgen habe ich zum ersten Mal hier im Knast am Laptop sitzen und Texte schreiben, korrigieren und layouten können. Welch eine Erleichterung gegenüber den immerhin ja schon dreieinhalb Wochen, die ich hier verbracht habe und viele, viele Stunden ziemlich handlungsunfähig herumsaß. Gut – ich habe viele Bücher gelesen. Auch . . . → Read More: Knast … ist doof und macht dumm

6.10.2010: „Der Skandal ist nicht, dass ich im Knast bin!“

Erwartet hätte ich ja nicht, noch mal einen Bericht per Hand verfassen zu müssen – aber es sind jetzt 26 Stunden seit dem Konferenzbeschluss vergangen und bislang ist nichts passiert. Ich habe auch den Eindruck, dass nicht alle BeamtInnen hier damit zufrieden sind und so eine Art Bummelstreik durchführen. Denn natürlich bedarf es noch einiger . . . → Read More: 6.10.2010: „Der Skandal ist nicht, dass ich im Knast bin!“

Verstärkte Überwachung von GentechnikkritikerInnen ..?

3. Oktober 2010

Drei Tage habe ich schon nichts mehr notiert – aus doppeltem Grund. Zum einen war ja seit Donnerstag klar, dass ich in den Tagen danach Ausgang haben würde – am Wochenende noch knapp, so dass ich am Freitag eine Stunde in Gießen nutzte, um noch einmal alles für einen Schreib-Arbeitsplatz nicht weit . . . → Read More: Verstärkte Überwachung von GentechnikkritikerInnen ..?

Categories

A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.