Post von drinnen I: Sauberkeit muss sein?

Gerade mache ich mich auf, um den Blog zu aktualisieren, schaue kurz in den Briefkasten – und sehe: ein Brief von Jörg ist da, heute, am 30.09.2010. Sauber scheint es „drinnen“ ja zu sein. Jörg schreibt:

28.9. 9.55, es klopft. Ein Beamter bittet mich auf den Flur, wo ich ein Weilchen herumstehe und dem Hausarbeiter . . . → Read More: Post von drinnen I: Sauberkeit muss sein?

Knastbericht I

23. September Nun denn. 21.00 Uhr. Erster Abend. Draußen ist es dunkel, drinnen langweilig. Wie der ganze Tag vorher. Bei der Demo war viel Presse in der Gutfleischstraße – aber nur, weil gegenüber gegen den Jugendlichen verhandelt wurde, der seine Schwester umbrachte, als die ihm Computerspiele untersagen wollte. Heute ist noch gar nichts passiert, was irgendwie andeutet, wie es weitergeht. Der Laptop steht in der „Kammer“ (Marteriallager eines Knastes) und wartet darauf, dass „Leute, die mehr verdienen als ich“ (O-Ton Kammerchef) darüber entscheiden. . . . → Read More: Knastbericht I

Categories

A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.